www.H.U.N.D.-ABC.schule

Home

A B C

H.U.N.D.

Wer?

Wo denn?

Kosten

Hundesprache

Verhalten

Verletzungen

WICHTIG

Linkliste

Kontakt

Impressum

KOSTENLOSE BERATUNG VOR DER ANSCHAFFUNG EINES HUNDES!

 

Ich begleite Sie zum Erstkontakt mit Ihrem evtl. neuen Hund und berate Sie individuell zu Ihrer Situation.

1/2tages-Pauschale am Wochenende:              50,00 €


Welpen-Info ohne Hundeschule

Sie haben Ihren Welpen Zuhause und möchten nicht regelmäßig eine Hundeschule besuchen? Sie haben einige gezielte Fragen?

Sie erhalten bei mir eine umfangreiche Stunde (60 Min.) "Ihr Welpe". Wir treffen uns auf dem Trainingsgelände H.U.N.D. Sie stellen mir Ihren Hund vor, Ihr Hund stellt mir Sie vor. Sie schildern mir genau worum es geht.

Sie erhalten von mir einen "Fragen-/Antwort-Katalog", individuell für Sie und Ihren Welpen einschl. Trainingsvorschlägen (ersetzt keine Hundeschule!).

Welpen-Info:       45,00 €

 

ABC  HUND od. MENSCH

HUND-ABC = Analyse - Beratung - Charakterformung
wieso?weshalb?warum? MACHT ER DAS

Ich besuche Sie und Ihre/n Hund/e in Ihrem Umfeld, um eine komplexe Anamnese erstellen zu können. Verhaltensweisen von Hund und Mensch werden von mir eingehend analysiert. Sie erhalten hierzu meine schriftlichen Aufzeichnungen. Anhand dieser Analyse berate ich Sie und Ihre/n Hund/e individuell. Ich stülpe keine Pauschalen über. Jedes Lebewesen ist ein Individuum und wird von mir auch als solches behandelt. Für ein gutes Team-Werden ist es erforderlich, dass das Gespann Hund & Mensch die Möglichkeit zu einer Verhaltenskorrektur oder einer grundlegenden Ausbildung  ausgerichtet auf Persönlichkeit und Charakter erhält. Ebenfalls schriftlich erhalten Sie von mir die ersten Schritte in eine Charakterformung - Verhaltensänderung - Erziehung. Nach etwa 6 Wochen (Einzelfallentscheidung) erfolgt ein weiterer Termin, um das stattgefundene Training und Verhalten von Hund und Mensch zu besprechen.

Der Zeitaufwand ist ebenso individuell. Er liegt in der Regel bei ca. 4 Zeitstunden (nicht hinzugerechnet der Aufwand für die häusliche Nacharbeitung für Ihr schriftliches Konzept).  

ABC-Pauschale:  150,00 €                          

Ich arbeite ausschließlich in Einzelstunden, gerade weil ich keine Pauschalen überstülpe. Als Gruppenteilnehmer würden 60 Min. für dieses individuell-aufwendige coaching nicht ausreichen. Die Dauer des erforderlichen Zeitaufwandes zum Erlernen kynologischer Aspekte ist weitaus höher.

Einzelstunde:                 45,00 €   je angefangene Stunde erwachsene Hunde
                                        22,00 €   je angefangene halbe Stunde Welpen/Junghunde

 

Welpensozialisierung, Coaching von der 8. Woche bis gewünscht

Bei Ihnen zieht ein neues Familienmitglied ein. Heiß ersehnt und freudig erwartet ist der Tag gekommen. Idealerweise haben Sie Ihren Welpen seit der 3. Woche besucht. Der Züchter hat Ihnen mit Rat und Tat zur Seite gestanden und den Welpen gut auf diesen Tag vorbereitet. Dem kleinen Vierbeiner ist der Staubsauger nicht mehr fremd, er kennt viele alltägliche Geräusche und Situationen, hat sich mit Wasser, Sand und anderen Untergründen angefreundet; je mehr je besser - ABER: nicht zu viel. Der Abgabetermin ist gekommen. Aber was nun? Erst einmal sich Zeit nehmen damit das Hundebaby sich "eingewöhnen" kann? NEIN. Der Einbruch und die Umstellung ist bei Abgabe derart groß, dass der Welpe natürlich Stress hat. Der liebevolle Umgang und hingebungsvolle Fürsorge kann nicht von jetzt auf gleich Mutter und Geschwister ersetzen. Dennoch sollte gleich ein Rhythmus einsetzten, der auch später durchgezogen werden muss. Dem Welpen 2malig eine Anpassung zuzumuten ist nicht erforderlich. Wird er in den ersten Tagen geschont, wird er meinen, dass sei nun immer so. Auch wenn der Hund durchaus anpassungsfähig ist, kann der Mensch ihm doch den ein oder anderen Stress gut ersparen. 

Von größter Wichtigkeit ist, dass der Welpe weiter sozialisiert, geprägt und erzogen wird.

Die bedeutsamste Phase im Leben eines Hundes, ist die zwischen ca. der 3. und 16. Woche! Was der Hund hier lernt, aufnimmt, welche Erfahrungen er macht, wird er sein Leben lang nicht mehr vergessen; positive wie negative Einflüsse.

Mein Coaching besteht für Sie und Ihren Hund als Team aus:
Theorie und Praxis gleichermaßen. Sie lernen nicht nur WIE sondern bekommen auch erklärt WARUM.
Wir sind im gesamten Stadtgebiet unterwegs; lernen Innenstadt, Bahnhof, Parks, Aufzüge, Busfahrten etc. kennen. Selbstverständlich vermittle ich auch die Grundlagen wie Sitz, Platz, Fuß und Steh. Ich erwarte von Ihnen, dass Sie mir eine Liste erstellen, welche Befehle Sie  Ihrem Hund im 1. Jahr aufkonditionieren wollen. Wir sprechen alles gemeinsam durch und gehen es an.

Welpenspielstunde? Nein - die gibt es bei mir nicht! Denn: Kinder können nicht von Kindern lernen. Doch! Sagen Sie ... durch Nachahmung ... zutreffend vielleicht auf Menschenkinder; der Hund handelt instinktiv und spielt auch so. Er orientiert sich und lernt ein soziales Verhalten von einem souveränen "Alt-Hund".  Ich nehme von Ihnen Ihr Geld, um Ihnen und Ihrem Hund etwas beizubringen, nämlich "Teamwerden"; für's Spielen lasse ich mich nicht bezahlen. Gern können Sie hierzu eine Kollegin oder Kollegen aufsuchen, sollten sie Welpenspielen für erforderlich halten. In allem stehe ich Ihnen ausschließlich beratend zur Seite! Ich bin deswegen keineswegs "beleidigt". Wichtig ist mir ebenso, dass die "Chemie stimmt". Nichts ist schlimmer für den Hund, wenn schlechte Stimmung mitschwingt. Der Hund ist in seiner Wahrnehmung derart sensibel, dass er Missstimmungen, Unsicherheiten, schlechtes Bauchgefühl, sofort bemerkt. Ein Lernen und Wohlfühlen in einer solchen Situation ist nur schwerlich möglich! Scheuen Sie sich nicht sich von mir zu trennen! Eine schlechte Verbindung kommt dem Hund nicht zu Gute!

von der 8. Woche bis zum ca. 6. Monat trainiere ich angemessene 30 Min.
In dieser Zeit bekommt der Welpe immer ausreichend Pausen um sich zu "entladen", Spannung abzubauen.

Persönlichkeits- und rassebedingt beginnt die "juvenile Phase" ca. ab dem 6. Monat.
Jetzt ist der Junghund in der Lage, sich länger zu konzentrieren und komplexere Lehreinheiten aufzunehmen. Die Dauer der Stunde beträgt nun 60 Min.
Sicher ist in der "Pubertäts-Phase" die Betreuung durch einen Trainer hilfreich. Wie beim Menschlein, kann diese hormonell geprägte Phase bei einigen völlig unproblematisch von statten gehen, bei anderen das ultimative Chaos auslösen!
Jetzt machen sich die Grundlagen bemerkbar! Gelernt ist gelernt.

Mit Vollendung des 1. Lebensjahres haben Sie mit Ihrem Hund so die besten Grundlagen bekommen; Sie haben sich bereits entschieden, ob Ihr Hund sportlich eingesetzt wird, richtig arbeiten soll oder als Haushund und "Kronprinz" sein Dasein fristet :-) Sie haben nun sämtliches KnowHow, mit Ihrem Hund eigenständig den weiteren Weg zu gehen; komme was wolle. 

Ihr Hund ist nicht vom Züchter; er ist auch schon älter?
Scheuen Sie sich nicht Kontakt aufzunehmen. Ich setze dort an, wo der Hund seinen individuellen Entwicklungsstand hat; und mitunter sind Welpen auch 8 Monate "alt". Das macht gar nichs. Ich orientiere mich nicht an Papieren sondern am Individuum.

Mit einem solchen Start benötige Sie sicher keine

 

Resozialisierung    60 Min. 45,00 € pro angef. Stunde

Hund/Hund-Aggression (Angstbeißer, offene Aggression)

Hund/Mensch-Aggression (Ressourcen, Angstbeißer, offene Aggression, Dominanz)

Leinen-Aggression

Angsthunde

jagende Hunde

 

HundePHOBIE                 60 Min. 45,00 € pro angef. Stunde

Hunde machen Ihnen Angst? Sie erstarren zur Salzsäule, wenn Ihnen auf dem Bürgersteig ein Hund entgegen kommt? Ihr Atem wird schneller und die Hände schwitzig wenn Sie beim Waldspaziergang auf einen frei laufenden Hund treffen?
Sprechen Sie mich an. Wir helfen einfühlsam und kompetent. Wir erklären, wie HUND "tickt"; sein Verhalten, seine Sprache. Wir üben mit Ihnen Ihr Verhalten beim Zusammentreffen, so dass es ein Miteinander, nicht ein Gegeneinander wird. Der Hund hat eine überaus große Sozialkompetenz. Lernen Sie diese kennen! Vielleicht werden Sie Hunde niemals lieben; aber ihnen zumindest angstfrei begegnen.

Der Erstkontakt mit Aufnahme der Problematik ist kostenlos!
Jede weitere angefangene Std. wird nach dem Stundensatz abgerechnet.

 

 

ehrenamtlich                    kontaktieren Sie mich!

Aggressive Tierheimhunde - Projekt "Start ins neue Leben" Tasso e.V. / Perdita-Lübbe "Hundeakademie"

 

kostenlos

Tauschen Sie bei mir das Stachelhalsband Ihres Hundes gegen 1 Std. Leinentraining

Beratung vor dem Kauf eines Hundes

Beratung und Information vor der Anschaffung eines Hundes (Rasse? Größe? Alter? etc.)   

 

 

Rabatt

Auf Trainingseinheiten sowie ABC für Tierheimhunde erhalten Sie 20 % Rabatt.

Sie sind in finanzielle Not geraten? Sprechen Sie uns an. Vielleicht finden wir eine Lösung - Diskretion ist sebstverständlich!

 

Ich freue mich, von Ihnen zu hören.



Verantwortlich für den Inhalt ist der Autor der Homepage. Kontakt

Kostenlose Homepage von rePage.de


Anzeige:    Freunde finden leicht gemacht