Kaninhop? Was ist das ?
 
Das Kaninchen springt beim Kaninhop über Hindernisse, während sein
 Besitzer es an der Leine begleitet.
 
Was soll das?
 

Je mehr man sich mit seinem Kaninchen beschäftigt, umso mehr Spaß hat

                               man mit ihm. Und das Tier lebt glücklicher!

 
 
Wie steht es mit dem Tierschutz?
 
Da Kaninhop die natürlichen Bewegungen des Kaninchens berücksichtigt,
macht es den Tieren Spaß über Hindernisse zu springen, außerdem haben
 sie dabei viel Bewegung und Auslauf. Und das hält die Tiere gesund!
 
Wer kann mitmachen?
 
Alle, die ein Kaninchen haben. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich
 um Kaninchenhalter, insbesondere um Kinder und Jugendliche,
 handelt, die zum Teil nur ein nicht rassiges Zwergkaninchen besitzen.
Sie alle entdecken den Verein und können mitmachen.
 
 
Woher stammt das Kaninhop?
 
Die Anfänge liegen in Schweden. Dänische Kaninchenzüchter
 übernahmen es von Schweden.
 
 
Der Fernsehsender SAT1 hat uns auch schon besucht
und sich für das Thema Kaninhop interessiert.
 
 
 
   
 
 


Verantwortlich für den Inhalt ist der Autor der Homepage. Kontakt

Kostenlose Homepage von rePage.de


Anzeige:    Flirten und Bilder bewerten - Lovemission.de