Wichtige Infos
Home
Über uns
Schulleitung
Streitschlichter
Lehrer
Elternbeirat
Klassen
Zeitung
Ferien
Aktuelles
Förderverein
Diestelkamp
Kontakt
Archiv
Sonstiges
Betreuung
Impressum
Spiele
Projekte/Fotos
Gästebuch
rePage

 

 

Falls Ihr Kind krank ist                         

Bei einer Erkrankung Ihres Kindes bitten wir Sie uns dies umgehend mitzuteilen. Eine Krankmeldung kann telefonisch (Anrufbeantworter), per Fax, per Mail bzw. schriftlich über ein anderes Kind erfolgen und sollte bis   spätestens 7.45 Uhr eingegangen sein. Für die folgenden krankheistbedingten Fehltage ist eine schriftliche Entschuldigung von Nöten. Bitte schicken Sie Ihr Kind nicht in die Schule, wenn bereits Krankheitsanzeichen ersichtlich sind. Bedenken Sie wie schnell ansteckende Krankheiten um sich greifen. Wir setzen auf Ihre Offenheit und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Beurlaubung          

Die Beurlaubung von Schülerinnen und Schülern bis zu zwei Tagen erfolgt durch die Klassenleitung. Beurlaubungen aufgrund von Kuren oder ähnlichem erteilt die Schulleitung im Einvernehmen mit der Klassenleitung. Diese Anträge sind spätestens zwei Wochen vor Beginn in schriftlicher Form bei der Schulleitung zu stellen.

    Unfall        Vollbild anzeigen

In der Schule, auf dem Schulweg und bei besonderen schulischen Veranstaltungen (z. B. Klassenfahrten) ist Ihr Kind gegen die Folgen eines Unfalls über Ihre Privathaftpflicht versichert. War ein Arztbesuch erforderlich, müssen wir eine Unfallmeldung schreiben und entsprechend weiterleiten. Dafür müssen wir wissen: Wie ist der Unfall passiert, wann ist er geschehen und wo? Bitte teilen Sie uns unbedingt auch den erst behandelnden Arzt mit.

  

Unterrichtsausfall bei extremen Witterungsverhältnissen                                           

Extreme Witterungsverhältnisse, wie z.B. Straßenglätte, Schneeverwehungen, Hochwasser und Sturm können zur Folge haben, dass Schülerinnen und Schüler die Schule nicht erreichen können. Wenn der Unterricht ausfallen sollte, wird dies so früh wie möglich über die klasseninternen Telefonketten bekannt gegeben. Falls Sie jedoch eine unzumutbare Gefährdung Ihres Kindes durch extreme Witterungsverhältnisse auf dem Schulweg befürchten, können Sie es auch von sich aus zu Hause lassen. Falls Sie Ihr Kind zur Schule bringen und die Busse nicht mehr fahren, müssen Sie Ihr Kind allerdings auch wieder von der Schule abholen.

  

  

Legende für das Notieren der Hausaufgaben

 Unterschreiben Sie bitte = U